Medialexikon

NDR Media Lexikon

Pay Per Channel

Beim Pay Per Channel oder auch Pay-TV zahlt der Zuschauer für die Nutzung eines bestimmten Kanals eine monatliche oder jährlich Gebühr an den Programmanbieter. Dabei wird nicht berücksichtigt, wie oft der Kunde davon Gebrauch macht. Die Kosten fallen demnach unabhängig von der Nutzung an.