FAQ

Häufig gestellte Fragen

Radiowerbung

Bei welchen Programmen des NDR kann ich Radiowerbung schalten?

Ausschließlich bei NDR 2, alle anderen Sender sind werbefrei.

Was kostet Werbung bei NDR 2?

Dieses richtet sich nach der Länge des Werbespots und der Häufigkeit des Spoteinsatzes sowie der Uhrzeit, zu welcher die Werbung ausgestrahlt werden soll. Wir empfehlen zudem eine Zielgruppenanalyse durch unsere regionale Vermarktungstochter ndrb sales & services.

Bekomme ich Rabatt, wenn ich wiederholt Werbung buche?

Für unsere Kunden, die mit ihren Radiospots ein gewisses Schaltvolumen erreichen, sind Rabatte verhandelbar. Hierfür ist die ndrb sales & services, unser regionaler Vermarkter, der richtige Ansprechpartner für Sie. Unsere Kollegen sind gerne für Sie da. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Website.

An welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten läuft die Radiowerbung?

Die Radiowerbung auf NDR 2 wird montags bis freitags und an den Samstagen gesendet. An Sonn- und Feiertagen darf auf öffentlich-rechtlichen Sendern keine Werbung geschaltet werden. Von Montag bis Freitag startet der erste Werbeblock morgens gegen 5:55 Uhr. Danach wird bis 19 Uhr zur halben und zur vollen Stunden vor den Nachrichten jeweils ein Werbeblock ausgestrahlt.

Kann ich meinen Spot beispielsweise auch nur in Kiel und Umgebung einsetzen?

Eine Regionalisierung ist leider nicht möglich. NDR 2 sendet flächendeckend im ganzen Norden.

Welche Formen der Radiowerbung gibt es? Wofür sollte ich mich entscheiden?

Bei NDR 2 ist ausschließlich Werbung in Form von Spots im Werbeblock möglich. Zusätzlich haben Sie die Option, eine Allonge (direkt nach Ihrem Werbespot) oder einen Reminder (Zwischenschaltung eines Fremdspots) zu buchen.

Kann ich die Platzierung meines Radiospots im Werbeblock frei wählen?

Wenn Sie es wünschen, können Sie gegen einen Aufschlag (derzeit Listenpreis + 30%) eine verbindliche Erst- oder Letztplatzierung Ihres Radiospots innerhalb des Werbeblocks buchen. Alle anderen Platzierungen obliegen uns.

Wie übersende ich meinen Spot an die NDR Media? Welches Dateiformat sollte dieser haben?

Sie können uns Ihren Spot als Anhang per Mail im unkomprimierten WAV- (oder AIFF-)Format oder auch als MP3 mit einer konstanten Bitrate von mindestens 256 kbit/s an die folgenden Mailadresse senden: spotzugang@ndrmedia.de. Technischer Standard ist im Moment 320 kbit/s. Variable Bitraten können wir leider nicht verarbeiten. Eine Abholung Ihres Werbespots von einem Server ist aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen. Um den Speicher zu schonen, können Sie Ihre Spots gerne in Zips verpacken und zusenden. Bei großen Serien an Radiospots empfehlen wir Ihnen das Verschicken als Audio- oder Daten-CD an uns per Post.

Wie lange dauert es nach meinem Auftrag bis mein Spot das erste Mal On-Air zu hören ist?

Ihr Radiospot muss bis zwei Tage vor Erstausstrahlung bei der NDR Media angeliefert werden; das heißt eine Buchung mit zwei Tagen Vorlauf ist bei uns grundsätzlich möglich. Bei kurzfristigen Buchungen besteht allerdings die Möglichkeit, dass die von Ihnen gewünschten Stunden im Werbeblock nicht mehr zur Verfügung stehen. Als Neukunde müssen wir Ihnen die Kosten per Vorauskasse in Rechnung stellen. Das bedeutet, dass wir Ihren Zahlungseingang bis drei Tage vor der Erstausstrahlung auf einem unserer Konten verzeichnen müssen. Daher benötigen wir hier einen etwas längeren Vorlauf. Weitere Informationen zur Buchung von Radiospots finden Sie auch in unserer Auftragsabwicklung.

Kann ich über die NDR Media auch TV Werbung schalten?

Werbeschaltungen auf den regionalen Sendern der ARD, wie zum Beispiel im NDR Fernsehen, sind nicht möglich, da diese Kanäle werbefrei sind. Daher nimmt die NDR Media keine Buchungsaufträge für das TV entgegen. Sie haben allerdings die Möglichkeit, national Werbung im ersten Programm zu schalten. Die Auftragsabwicklung hierfür erfolgt über die ARD Sales & Services in Frankfurt. Hier geht es zur Website der ARD-Werbung und weiteren Informationen.

Crossmedia

Ich möchte gerne vom Medien-Mix profitieren und als „Crossmedia-Partner“ mein Produkt bzw. meine Dienstleistung positionieren. Welche Voraussetzungen sind notwendig, um „Crossmedia-Partner“ zu werden?

Grundsätzlich sollte die Möglichkeit bestehen, das beworbene Produkt bzw. die Dienstleistung inhaltlich in ein Gesamtkonzept einzubetten. Im Rahmen unserer laufenden Projekte lassen sich vielfältige Ansatzpunkte finden, um eine geeignete Verbindung zu schaffen. Sprechen Sie uns gerne an.

Welche Medien/ Titel sind über Crossmedia nutzbar?

Crossmedia bedient sich verschiedener Medien wie z.B. Funk, Online, Print oder Kino. Durch die langjährige und enge Zusammenarbeit mit unseren Medienpartnern bestehen hier vielfältige Möglichkeiten. Auf Basis der Kommunikationsstrategie bieten wir Ihnen einen geeigneten Medien-Mix an.

Kooperationen | Events

Kann ich in den NDR Hörfunkprogrammen Gewinnspiele durchführen oder gibt es Sonderwerbeformen?

Unsere NDR 1 Landesprogramme sind werbefrei – eine hochattraktive Plattform für unsere Partner, sich in einem redaktionellen und seriösen Umfeld zu präsentieren. Es besteht die Möglichkeit, individuelle Gewinnspiele durchzuführen. Auch Sonderwerbeformen, z.B. in Form von Hörfunksponsoring, sind möglich.

Was kostet eine Promotionfläche auf NDR Events und welche Maßnahmen im Bereich Live-Kommunikation sind darüber hinaus möglich?

Je nach Ihrem Budget und Ihrem Bedarf schnüren wir individuelle Pakete zu attraktiven Konditionen. Die Pakete können Leistungen wie z.B. Markenbranding, Promotion oder Vertriebsrechte beinhalten.

Kann ich als Werbekunde von NDR 2 zusätzlich eine Promotionsfläche auf NDR Events buchen?

Ja, das ist möglich. Wir bieten unseren Kunden eine branchenexklusive Einbindung in unsere Events an. Durch die zusätzliche Belegung von speziellen Event-Ankündigungstrailern auf NDR 2 unterstützen Sie zum einen Ihre Hörfunk-Kampagne und verlängern gleichzeitig Ihre Kommunikation im Rahmen des jeweiligen Events.